Beratungen zu Patientenverfügungen und Vorsorgeplanung

Sie haben einen Pflegegrad und benötigen Hilfe bei der Vorsorgeplanung? Gerne unterstütze und berate ich Sie bei der Erstellung folgender Dokumente:

  • Patientenverfügung *
  • Vorsorgevollmacht
  • Betreuungsverfügung
  • Bestattungsverfügung
  • komplette Vorsorgemappe (beinhaltet nach Wunsch alle Dokumente)


Durch das Vorliegen eines Pflegegrades können meine Dienstleistungen bei ausreichend verfügbarem Budget über die Pflegekasse abgerechnet werden. Sollte das Budget bereits aufgebraucht sein, stelle ich Ihnen eine Privatrechnung aus, die Sie steuerlich geltend machen können.

Alle Dokumente werden in dreifacher Ausfertigung in einer Mappe nach Zahlungseingang ausgehändigt (per Post oder persönlich, je nach Entfernung).

Gemäß § 4 Abs. 16 Buchst. g und m UStG sind meine Dienstleistungen von der Umsatzsteuer befreit. 

____________________
*) Im ersten Termin erstellen wir gemeinsam einen Wertebogen (dieser hilft den Beteiligten im Zweifel bei der Umsetzung Ihrer Wünsche), im zweiten Termin füllen wir die Patientenverfügung aus. Ich erkläre Ihnen bei Bedarf die einzelnen Begriffe.


Rechtlicher Hinweis
 

Die angebotene Dienstleistung stellt keine Rechtsberatung dar. Sie kann insbesondere keine individuelle rechtliche Beratung ersetzen, welche die Besonderheiten des Einzelfalles berücksichtigt. Ebenfalls erfolgt keine medizinische Aufklärung seitens der Anbieterin.

Stand: Oktober 2023